Club Cooee ist ein 3D-Chat, in dem du mit deinem 3D-Avatar neue Leute kennenlernen kannst. Du kannst hier chatten, kreativ sein, mit deinen Freunden Spaß haben und vieles mehr!

Jetzt kostenlos Registrieren »

Datenschutzrichtlinie

Vorbemerkung

Der verantwortungsvolle Umgang mit deinen Daten ist einer der zentralen Werte unseres Unternehmens.

Seit Aufnahme des Online-Dienstes im Jahre 2009 haben wir personenbezogene Daten unserer Nutzer mit größtmöglicher Sorgfalt und unter höchsten Sicherheitsstandards erhoben, verarbeitet und verwertet. Darüber hinaus erfüllen wir nun die Anforderungen der DSGVO.

Damit erhältst du als Kunde jederzeit die volle Transparenz und Kontrolle über DEINE Daten in unserem Unternehmen.

In der vorliegenden Datenschutzrichtlinie sind die wichtigsten Aspekte aufgeführt, wie wir deine personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten, verwerten oder weitergeben und welche Möglichkeiten der Einflussnahme durch dich vorgesehen sind.

Einwilligung und Widerruf

Der Verarbeitung deiner Daten musst du mit Einwilligung in unsere Datenschutzrichtlinie zustimmen. Du kannst deine Zustimmung jederzeit wieder zurückziehen oder erneut zustimmen.

Datenerhebung

Wir erheben personenbezogene Daten über dich wenn du:

  • Unsere Webseite besuchst
  • Dich bei uns anmeldest
  • Club Cooee verwendest
  • Mit uns in Kontakt trittst
  • Auf unsere Werbung reagierst
  • Käufe tätigst

Die Erhebung, Nutzung und Verarbeitung der Daten erfolgt in elektronischer Form. Die Daten entstammen den folgenden Quellen:

  • Daten, die du uns selbst übermittelst und die für die Teilnahme zwingend erforderlich sind (Name, Geschlecht, Alter, Zustimmung zur Datenschutzrichtlinie und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen).
  • Daten, die du uns selbst übermittelst und die für die Teilnahme nicht zwingend erforderlich sind (z.B.: Profilinformationen, Posts, Bilder, Töne, Meinungen, Kommentare, Chats, Spielfortschritte, Musikauswahl, Freunde-Netzwerk, Raum-Einrichtung, Transaktionen, Zahlungen).
  • Daten, die wir automatisch ermitteln wenn du die Plattform verwendest (IP-Adresse, Logs, Uhrzeit, Geräteinformation, Trackinginformationen in Cookies und Systeminformationen im Falle von Programm-Abstürzen wie z.B. Betriebssystem, Grafikkarte, Prozessortyp, Prozessortakt, Speicherausstattung und Absturzprotokoll).
  • Daten, die wir von beauftragten Zahldienstleistern (z.B.: Apple, Google, Kreditkarten-Überweisung, Bank-Überweisung und Premium-SMS) erhalten, wenn du unsere virtuelle Währung erwirbst (Informationen zum Zahlenden, Betrag, Zahlungsmethode, Wechselkurse, Herkunftsland). Abhängig von der verwendeten Zahlungsmethode übermittelt uns der beauftragte Zahldienstleister personenbezogen Daten zu dir wie z.B. deinen Namen, Adresse oder Telefonnummer. Auf Art und Umfang der uns auf diesem Wege zur Verfügung gestellten Daten haben wir keinen Einfluss. Wichtige Daten wie z.B.: Kreditkarten- oder Telefon-Nummern sind gekürzt oder zum Teil unkenntlich gemacht. Sie sind jedoch ausreichend um im Falle von Zahlungsverzug, Zahlungsproblemen oder Zahlungsbetrug die betreffende Person zu ermitteln.

Datenverwendung

Wir verwenden deine personenbezogenen Daten um:

  • dein Kundenkonto anzulegen, zu aktualisieren und zu löschen.
  • deinen aktuellen Status zu bestimmen und anderen Nutzern anzuzeigen (Online/Offline, Mobil oder Desktop).
  • Club Cooee für dich zu personalisieren (Vorschläge geeigneter Kontakte, Kleidung, Gegenstände, Animationen, Smileys und Räume, Spielfortschritts-Belohnung).
  • Club Cooee sicher zu machen und dich zu schützen (Identifikation von schädlichem Verhalten, Spamschutzmaßnahmen, Feststellung und Verifikation von Zahlungs-Betrug, Sanktionierung, Sperrung und Löschung der betreffenden Nutzerkonten).
  • mit dir zu kommunizieren (Mitteilungen wie Neuigkeiten oder Änderungen, Newsletter)
  • mit dir gemeinsam Probleme zu lösen (Hilfestellung bei der Verwendung, Anlaufstelle bei Beleidigung und Mobbing, Account-Betrug und Unklarheiten bei Zahlungen).
  • Club Cooee zu betreiben und weiter zu entwickeln (Testbetrieb für neue Features, Einholen von Nutzer-Feedback, Auffinden und Beheben von Problemen, Fehlern und Abstürze).
  • deine Zahlungen, die durch einen Zahldienstleister wie Premium-SMS, PayPal, Gutscheinkarte, Kreditkarte, Überweisung, App-Store etc. ausgeführt werden, deinem Kundenkonto zuzuordnen.
  • anhand deiner Informationen andere und neue Nutzer besser zu verstehen und anzusprechen (Werbemaßnahmen zur Neukundengewinnung und Marktforschung).

Datenweitergabe

Wir teilen keine Daten von dir mit anderen Parteien, die über die für diese Datenschutzrichtlinie gegebene Zustimmung hinausgehen. Nachdem du deine Zustimmung gegeben hast, können wir Daten von dir an die folgenden drei Gruppen weitergeben:

Gruppe 1: Mitspieler, Moderatoren, Administratoren, Besucher und Entwickler bei der Nutzung des Spiels an sich (Avatar, Chats, Partys, Shops, Soziales Netzwerk etc.), wie:

  • Personen mit denen du Inhalte innerhalb von Club Cooee teilst bzw. kommunizierst d.h. andere Nutzer und Freunde. Diese Inhalte kannst du nach deinen persönlichen Vorlieben für andere Nutzer blockieren oder zulassen.
  • Besucher unserer Webseite, die ohne Nutzerkonto in Club Cooee deine öffentlichen Inhalte von außen einsehen. Diese Inhalte kannst du individuell und abhängig von ihrer Vertraulichkeit für fremde Besucher blockieren.
  • Administratoren und Moderatoren, die für die Einhaltung unserer Verhaltensregeln verantwortlich sind. Diese Mitarbeiter erhalten, im Falle der Meldung eines Fehlverhaltens eines Nutzers, kurzzeitig Einsicht in einen Datensatz um das Fehlverhalten zu verstehen. Dieser Datensatz beinhaltet den Namen des Nutzers sowie Informationen zum Fehlverhalten, wie der aktuelle Chatverlauf, veröffentlichte Bilder oder Texte. Anhand dieser Daten erfolgt eine umgehende Klärung bzw. Sanktion des Verhaltens durch Verwerfen, Verwarnung oder Sperrung des Nutzers. Ein Großteil des Fehlverhaltens wird automatisiert und anonymisiert durch eigene Programme erkannt und bearbeitet, sodass Administratoren und Moderatoren sehr selten und nur in strittigen Fällen eingesetzt werden.
  • Entwickler, die bedarfsweise und nach deiner Zustimmung mit dir in Kontakt treten, um Probleme oder Fehler im Programm zu finden und zu beseitigen.

Gruppe 2: Unternehmen, deren Dienste wir zur Umsetzung und Verbesserung des zugrundeliegenden Geschäftsmodells benötigen, wie:

  • ausgewählte Unternehmen, die wir einsetzen um statistische Daten zum Verständnis des Nutzerverhaltens zu ermitteln. Mit dieser Information steuern wir Werbekampagnen, um neue Kunden zu gewinnen. Hierbei werden deine Daten anonymisiert und statistisch anhand von Stichprobeverteilungen aufbereitet (IP-Adressen, Standortinformationen, Pixelereignisse, Cookies, Anmeldehäufigkeit, Verweildauer in der Plattform, Rückkehrhäufigkeit, Nutzungsverhalten, Zahlverhalten, Kaufverhalten, Alters- und Geschlechtsverteilung). Beispiele für solche Dienste sind: Google Analytics, Google AdWords, Google Firebase, Bing Ads, Facebook Werbeanzeigenmanager, VWO sowie Branch.io). Die verwendeten Dienste erfüllen die Anforderungen der DSGVO und werden von uns als Auftragsdatenverarbeiter eingesetzt.
  • Kooperationspartner um Umsatzmaßnahmen zu unterstützen (Spieleportale etc.). Dazu teilen wir diesen Partnern statistische und anonymisierte Daten zu Nutzergruppen hinsichtlich Altersverteilung, Nutzungsgewohnheiten, Geschlechterverteilung etc. mit.
  • Unser Provider/Hoster, der die Datenbanken und serverseitigen Programme zum weltweiten Betrieb des Services (Server- und Backup Location) speichert und ausführt.
  • Content-Delivery-Networks (CDNs). Diese werden eingesetzt, um deine Bilder und Töne anderen cooee-Nutzern zur Anzeige oder zum Anhören zur Verfügung zu stellen. Dadurch erzielen wir eine geringe Download-Latenz („ping“) bei einer hohen Download-Geschwindigkeit. Die Daten werden den Anbietern in anonymisierter und verschlüsselter Form übertragen und dort verarbeitet.

Gruppe 3: Öffentliche Stellen und Auftragsdatenverarbeiter, wenn wir aufgrund der bestehenden Gesetzeslage dazu verpflichtet sind, wie:

  • Behörden, die wir im Falle von Rechtsverletzungen informieren müssen (Betrug, Diebstahl, meldungspflichtige Äußerungen von Nutzern wie z.B. Aufruf zur Gewalt oder Ankündigung von Suizid).
  • Behörden und Unternehmen, die wir im Rahmen unseres Geschäftsbetriebs in Kenntnis setzen (Buchhaltung, Handelsregister, Bundesanzeiger, Urkundenrollen). Diese Daten sind stark zusammengefasst und lassen sich nicht auf einzelne Nutzer zurückführen (z.B. länderspezifische Gewinne und Verluste).

Datenschutzrechte

Du hast die vollständige Kontrolle über deine persönlichen Daten.

  • Du kannst jederzeit Einsicht in die bei uns über dich gespeicherten, persönlichen Daten verlangen. Die Daten werden dir in einem lesbaren Format zusammengestellt. Sie sind portabel und für andere Zwecke einsetzbar. Um Dateneinsicht zu erhalten ist es erforderlich, dass du in deinen Profil-Einstellungen eine Anfrage zur Datenauskunft stellst. Abhängig von der Menge deiner Daten und der Rechenlast unserer Systeme dauert es ein wenig, bis wir die Daten zusammengestellt haben. Danach findest du in deinen Profileinstellungen eine Textdatei, die du herunterladen kannst.
  • Du kannst jederzeit von uns verlangen, deine Daten vollständig zu löschen.
  • Du kannst das Prinzip der Datensparsamkeit voraussetzen. Deine Daten werden von uns nur so lange gespeichert und verarbeitet wie es im Sinne der Zweckbindung mindestens notwendig ist. So löschen wir beispielsweise deine Chats in Räumen nach wenigen Minuten, deine Chats mit Freunden nach wenigen Tagen, deine Zahlungsdaten nach erfolgter Abwicklung (Zahlungseingang oder Stornierung).
  • Du kannst deine Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit widerrufen, bzw. dein Nutzerkonto jederzeit schießen. Eine vollständige Löschung aller damit verbundenen Daten erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Fristen (z.B.: ausstehende Zahlungseingänge, Mahnverfahren) sowie zweckgebundener Fristen um einen Konten-Missbrauch durch Andere für dich zu verhindern, spätestens jedoch nach 6 Monaten. Während dieses Zeitraumes sind deine Daten nicht einsehbar und werden weder verarbeitet oder verwertet. Innerhalb dieses Zeitraumes kannst du dein Nutzerkonto wieder herstellen lassen. Mit Schließen deines Nutzerkontos senden wir dir eine E-Mail zur Wiederherstellung an deine zuvor hinterlegte und authentifizierte Mailadresse.
  • Du kannst dich an die zuständige lokale Datenschutzbehörde wenden, falls du Beschwerden über die Nutzung deiner Daten hast.

Datensicherheit

Die Erhebung, Verarbeitung und Verwertung deiner Daten bei cooee erfolgt nach höchsten technischen und organisatorischen Sicherheitsstandards. Diese entsprechen dem aktuellen Stand der Technik und werden kontinuierlich aktualisiert.

Cooee möchte betonen, dass Datenschutz und Datensicherheit bei der Übertragung durch offene Netze wie das Internet nach derzeitigem Stand der Technik nicht garantiert werden kann. Dir ist bekannt, das beispielsweise der Provider Zugriff auf den auf Servern gespeicherten Daten haben kann, wozu auch deine Daten gehören können. Auch andere Internetnutzer können technisch in der Lage sein, sich unberechtigt Zugriff auf deine Daten zu verschaffen.

Veränderung der Datenschutzrichtlinie

Wir werden dich in Zukunft frühzeitig über bevorstehende Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie informieren. Dadurch bekommst du Gelegenheit die neue Richtlinie zu überprüfen, um rechtzeitig in die Änderungen einzuwilligen oder nicht.

Rechtsgrundlage

Cooee wird personenbezogene Daten von dir nur zum Zwecke der Durchführung dieses Vertrages (einschließlich Abrechnung) erheben, verarbeiten und nutzen, sofern cooee nicht gesetzlich zur Offenlegung der Daten verpflichtet ist oder du einer anderen Nutzung zugestimmt hast.

Unsere Datenschutzbestimmung wird kontinuierlich aktualisiert und entspricht den aktuellen Anforderungen des DSGVO. Dies gilt nicht zwangsläufig für dritte Personen und Unternehmen mit denen wir kooperieren – sofern sie nicht in EU-Staaten operieren.

Dem Europäischem Datenschutzgesetz (DSGVO) nach ist Club Cooee der Verantwortliche für deine Daten.

Der Datenschutzbeauftragte der cooee GmbH ist:

cooee GmbH
Ingo Frick
Europaallee 7-9
67657 Kaiserslautern

dpo@clubcooee.com

{px}px
/ XS S M L XL